Dorn - Therapie

Dorn - Therapie

Die Dorn - Therapie ist eine Behandlungsmethode, bei der durch sanfte Bewegungen der Gelenke und Wirbel eine Heilwirkung auf den gesamten Organismus erzielt wird. Namensgeber und Begründer der Dorn - Therapie ist der Allgäuer Landwirt Dieter Dorn, der in den 1970er Jahren, davon ausgehend, dass Funktionseinschränkungen vieler Bereiche des Körpers durch eine falsche Position von Wirbeln und Gelenken entstehen, die Methode entwickelte.

Laut Vertretern der Dorn - Therapie kommen Fehlstellungen in der Wirbelsäule meist durch unterschiedliche Beinlängen oder eine Verschiebung des Oberschenkelknochens im Hüftgelenk zustande. Die Folge kann eine Vielzahl verschiedener körperlicher und psychischer Beschwerden sein. Diese Beschwerden zu beeinflussen und die Harmonie des Körpers wieder her zu stellen ist das Ziel der Dorn - Therapie.


 
 
 

© copyright 2019 * Claudia Kliem
Praxis für Ergotherapie und Handtherapie * Binsenhof 21 * 14478 Potsdam * Tel: 0331/ 290 86 27 * mail@ergotherapie-kliem.de

Mitglied Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)
Mitglied des Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.
Mitglied der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie e.V.(DAHTH)