Ergotherapie im Hausbesuch

Ergotherapie im Hausbesuch

Ist ein Klient nicht in der Lage, die Praxis für Ergotherapie auf zu suchen, besteht die Möglichkeit, die ergotherapeutische Behandlung im Hausbesuch zu verordnen.

 

 


Vorteile der Hausbehandlung sind:

  • lebenspraktisches Training findet in der eigenen Häuslichkeit und somit im gewohnten und für den Klienten vertrauten Umfeld statt
  • die ergotherapeutische Behandlung orientiert sich an den Fähigkeiten, die der Klient für eine größtmögliche Selbstständigkeit in der eigenen Häuslichkeit besitzen muss
  • treten Schwierigkeiten auf, kann direkt überprüft werden, wie sie zu beeinflussen sind und ggf. das Wohnumfeld verändert oder angepasst werden, z.B. durch Hilfsmittel
  • es besteht die Möglichkeit eines noch engeren Kontaktes zu Angehörigen zur Beratung und Unterstützung
  • sinnvolle Beschäftigungsangebote, z.B. Spiele und handwerkliche Tätigkeiten, können auch zwischen den Therapien weitergeführt werden, wodurch mitunter erreicht wird, Stimmungsschwankungen auszugleichen und Krisen zu überwinden
  • den Klienten kann durch gezieltes Training die Orientierung im eigenen Wohnumfeld gegeben und erhalten werden


Ist ein Hausbesuch notwendig, muss dies auf der ärztlichen Verordnung vermerkt werden.

 
 
 

© copyright 2019 * Claudia Kliem
Praxis für Ergotherapie und Handtherapie * Binsenhof 21 * 14478 Potsdam * Tel: 0331/ 290 86 27 * mail@ergotherapie-kliem.de

Mitglied Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)
Mitglied des Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.
Mitglied der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie e.V.(DAHTH)